Back to All Events

Releasing-Einzelsitzungen

Releasing-Einzelsitzungen Mit Markus Langholf

Markus.jpg

Releasing ist eine von dem amerikanischen Arzt Dr. E. Lindwall mit seiner Frau Ruth entwickelte einfache Selbsthilfemethode zum Loslassen der seelischen Ursachen von körperlichen, emotionalen und mentalen Beschwerden. Releasing führt Menschen in einer entspannten und von bedingungsloser Empathie getragenen Atmosphäre in Kontakt mit ihrem Selbst, - der Seele. Durch die Kraft des gesprochenen Wortes und entsprechend treffende Formulierungen im Anschluss an den Satz „Ich lasse los.....“ geschieht Befreiung von alten seelischen Lasten und damit verknüpften negativen Gedanken, Gefühlen und Gewohnheiten. Releasing verwandelt durch Loslassen statische Zustände im Denken, Fühlen und Handeln in neue Lebendigkeit und Lebensfreude und erweitert das Bewusstsein, um ungeahnte neue Chancen und Wachstumsmöglichkeiten für das eigene Leben wahrnehmen zu können.

Vorbereitung • Welche seelischen Belastungen möchte ich loslassen? Wer bin ich? Warum bin ich hier? Was will ich wirklich? Dies sind Fragen, die sich jeder bewusst lebende Mensch zumindest einmal stellen sollte, um zu überprüfen, ob die Software der Einstellungen und Inhalte seines Bewusstseins in der gegenwärtigen Lebenssituation noch angemessen und Ziel führend sind. Vorbereitend empfehlen wir die Releasing-Fachliteratur des Sheema – Medien Verlages zur Einführung in das Thema Loslassen. (www.sheema.de)

Markus Langholf studierte als Kulturpädagoge Psychologie, Philosophie, Literatur und Kunst und benutzt seit über 20 Jahren Releasing im Kontext von Coaching und Erwachsenenbildung als unübertroffenes Werkzeug zur Überprüfung der Software des Bewusstseins und zur Entwicklung authentischer Lebensentwürfe. Als Gründungs- und Vorstandsmitglied des Releasing Fachverbandes Deutschland e.V.(rfvd.de) ist Markus Langholf ein Wegbereiter für die gesellschaftliche Akzeptanz und professionelle Anwendung des Prinzips und der Kunst des Loslassens für die Persönlichkeitsentwicklung. Markus wird von allen, die ihn kennen, besonders für seine Integrität, seine Warmherzigkeit, sein lebendiges und lebensnahes Wissen, seinen Humor und seine außergewöhnliche seherische Begabung und Wahrnehmung geschätzt.

Ort: Yoga Kula, Ebertsr. 17a, Hinterhaus, 76135 Karlsruhe

Termine: Mittwoch: 9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 15.00 Uhr – 19.00 Uhr

Gebühr: 1 Stunde 140 € • ermäßigt 120 €

Anmeldung: Kathi Sibiga,
Tel. 0152-02625902 oder Mail an kathi.yoga@web.de

Mehr Infos: M & A Langholf • Postfach 1179 • 53547 Linz • Tel: 02644-8073905 Fax: 02644-8073906 • malangholf@t-online.de

Earlier Event: April 6
Faszinierender Faszien-Tag
Later Event: April 27
Mantra Yin Yoga