Nina Meyer

Nina_profil_sw.jpg

Yoga ist wie ein Spiegel, der uns die Welt, die ‘Anderen’, und vor allem uns selbst auf andere Weise sehen lässt. Yoga verbindet den Körper mit dem Geist, bringt die Gedanken zur Ruhe und schafft neuen Raum – einen Raum der unbeschwerten Freude! Es bringt dich zum Schwitzen und zum Atmen. Es macht dich lebendig. Es führt dir deine eigenen Mechanismen – die deines Körpers wie auch die deines Verhaltens – vor Augen. Yoga bist du, wenn du dir selbst die Hand reichst und annimmst, was da ist, egal was das sein mag.

Ausgebildet wurde ich von Tara Judelle (USA) und Tina Lobe (Berlin) in Anusara™ Yoga, unterrichte seit 2013 und bin inzwischen als RYT 500 und E-RYT 200 von der Yoga Alliance zertifiziert. Außerdem bin ich Thai Yoga Massage Practitioner, wovon sich auch immer wieder Elemente in meinen Yogaklassen finden. Mich fasziniert, wie sich verschiedene holistische Techniken miteinander kombinieren lassen, um den idealen Effekt für jeden Einzelnen zu erzielen und in die Tiefe zu gehen – deshalb arbeite ich seit einigen Jahren auch verstärkt mit Tibetischen Singing Bowls (Assistentin bei Shima Healing, Thailand) und Meditation.

www.herenowandbeyond.com